Ein Raum für die klassische Musikszene & musikinteressiertes Publikum.
Jeden Mittwoch um 18:30 Uhr gibt es ein öffentliches Konzert. Eintritt frei, Kollekte! Förrlibuckstrasse 236, 8005 Zürich.


Herzlich Willkommen


Unsere Mittwoch-Reihe

Helmut Wiegiehser

Konzert am Mittwoch 5. Juni 2024


'Aus dem Herzen von Paris'
mit: Helmut Wiegiehser Akkordeon


Helmut Wiegiehser spielt für Sie Valse Musette, eine typisch französische Musik, die durch ihre Leichtigkeit und Eleganz besticht. Die Wurzeln liegen in den Pariser Bals Musette, Tanz Lokalitäten, die gegen Ende des 19. Jahrhunderts in grosser Zahl eröffnet wurden und äusserst beliebt waren. Der Charme und Esprit dieser Musik begeistern mit ihrer Lebensfreude und weckt durch den typischen Akkordeonklang Erinnerungen an die unvergleichliche Stadt an der Seine. Neben Stücken von Yvette Horner, André Verchuren, Emile Vachet und Maurice Larcange hören Sie auch Chansons von Edith Piaf, arrangiert für Akkordeon.

Eintritt Frei - Kollekte
Reservation empfohlen

Weitere Konzerte im RAUM 236

Prima Volta

Freitag 14. Juni 2024 ab 18:00 Uhr


'Ultima Volta'
mit: Simone Keller , Karolina Öhman , Chris Wiesendanger und dem Carmina Quartett .


Unzählige Ur- und Zürcher Erstaufführungen hat Prima Volta als Veranstalterin von Konzerten zeitgenössischer Musik ermöglicht. Mit einem letzten Konzert verabschieden wir uns. Wir hoffen, das Engagement von über 10 Jahren Vorreiterschaft für die Musik und Aufführungspraxis der Gegenwart hinterlässt Spuren. Mögen die gesäten Samen unzählige neue musikalische Blüten und eine vielfältige, moderne Konzertlandschaft fördern!
Dazu wird uns Laura Haensler, die wir von Dreiklang kennen, mit feinen Food-Kreationen verwöhnen.

Hier können Sie für unsere Konzerte reservieren

Name:

Konzertdatum:

Anzahl Plätze:

E-Mail-Adresse:


Rebecca Blau und Anja Jagodić

Ein kleiner Ausblick auf die kommenden Konzerte unserer Mittwoch-Reihe:


Am Mittwoch 19.6.2024
'Sounds from within' - mit Rebecca Blau (Flöte) und Anja Jagodić (Akkordeon)


Danach gehen wir in die Sommerpause und sind ab dem 21.8. wieder für Sie da!
Jeden Mittwoch um 18:30 Uhr


In unserem Newsletter informieren Sie regelmässig über die aktuellen Konzerte und Events.
Haben Sie ihn schon abboniert? Sonst hier ausfüllen und informiert bleiben!

Newsletter abonnieren

Name:

E-Mail-Adresse:

RAUM 236 Ein neuer Raum in Zürich für die klassische Musikszene

Sie haben eine Projektidee, aber noch keinen Raum, diese zu realisieren?


Wir laden alle Musiker:innen und Ensembles ein, sich mit einer Konzertidee für die Mittwoch-Konzertreihe des RAUM 236 zu bewerben.


Mit dem RAUM 236 bieten wir eine Plattform, um Ideen, Herzensprojekte und interdisziplinäre Kollaborationen zu realisieren und einem Publikum vorzustellen.
Wir engagieren keine Musiker:innen und Ensembles, sondern unterstützern sie, indem wir den RAUM 236 zum Experimentieren, Proben und Konzertieren zur Verfügung stellen.
Schicken Sie uns:
- Kurze Beschreibung der Projektidee/Performance (pdf, max. 2 Seiten)
- Informationen zu allen Musiker:innen und involvierten Personen.


Schreib uns gerne auch bei Fragen.


Wir freuen uns auf Ihre Projektideen.
Onna Stäheli & Till Löffler

Sie möchten das Projekt RAUM 236 unterstüzen?
Werden Sie Teil der Betriebsgruppe des RAUM 236.
Kommen Sie einfach am Mittwoch 28.2. um 18:30.
Im Anschluss an das Konzert findet ein erstes Treffen aller Interessierten der Betriebsgruppe statt.
Oder schreiben Sie uns an:
info@raum236.ch

Raum 236 und Team


Der Raum 236 im Kreis 5 in Zürich und ist ein Ort für alle Menschen, die gerne gemeinsam Musik erleben.
Wir sind kein staatlich subventionierter Konzertsaal mit definiertem Kulturauftrag und kein Veranstaltungsort mit wirtschaftlichem Interesse.
Unsere Konzerte finden alle statt bei freiem Eintritt - Kollekte!
Über eine finanzielle Unterstützung des Vereins freuen wir uns. Schreiben Sie uns an: info@raum236.ch.


Leitungsteam

Onna Stäheli

Onna Stäheli

Leitung


Als Chorleiterin, Ensemblesängerin und Projektleiterin ist es mir wichtig, verschiedene Menschen zu verknüpfen und Musik in neue Kontexte zu setzen. Der Raum 236 ist ein Ort, an dem unterschiedliche Sichtweisen und Hörgewohnheiten spielerisch aufeinander treffen, ein Ort, an dem experimentiert werden darf und somit auch Neues entstehen kann. Ich denke, dass unsere Musikkultur nur dann lebendig ist, wenn sie sich bewegt.


Till Löffler

Till Löffler

Leitung, Raumorganisation


Als Komponist, Hochschuldozent und Kulturmanager setzte ich mich leidenschafltich für neue Musik und neue Konzertformate ein. Das Projekt Raum 236 ist für mich eine spannende Möglichkeit für alle Musiker:innen und Musik-Ensembles, neue Konzertformate zu entwickeln und auszuprobieren.


Der Verein und das ganze Team bedanken sich herzlich bei Margarit Jacobs und der
Datio-Stiftung für die Unterstützung und das Ermöglichen des Kulturprojekts RAUM 236.

arrow_circle_up